Fördermittelberatung
______________________________________________________________________________________________________________________

Für Ihr Bauvorhaben halten Kommunen, Bund, Länder aber auch teils die Energieversorger Vorort Fördergelder bereit in Form von:

  • nicht rückzahlbaren Zuschüssen
  • zinsgünstigen Darlehen
  • Teilschulderlassen.

Dies gilt nicht nur für das neu geplante Wohngebäude und für die Sanierung von Wohngebäuden sondern auch bei dem Einsatz einzelner Techniken zur rationellen oder regenerativen Energienutzung (Solaranlagen, Photovoltaikanlagen, Holzpelletsanlagen, Wärmepumpen etc.)

Aber wo, wie und wann und in welchen Kombinationen erhalten Sie diese?

Wir stehen Ihnen als Fachberater bei der Umsetzung des Projektes zur Seite. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es daher, Ihnen die Wege zu diesen Fördermitteln aufzuweisen und Sie zu unterstützen.